Einwilligungserklärung nach Art. 6, Abs.1, lit. a und 7 DSGVO und Informationen für Betroffene bei der Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 DSGVO

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzerinnen und Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, Table Quiz, Steffen Koch Hegebläch 21, 30419 Hannover, info@table-quiz.com.

Das Thema Datenschutz wird ernstgenommen und der Umgang mit personenbezogenen Daten wird vertraulich und entsprechender gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Unter personenbezogenen Daten versteht man „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“ (Zitat Art. 4 DSGVO).

Unter Datenverarbeitung versteht man „jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung“ (Zitat Art. 4 DSGVO).

Weitere Informationen finden Sie in unter Art. 4 DSGVO.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

  • Für die Nutzung der Webseite,
  • für die Anmeldung einzelner Personen oder Gruppen bei Table Quiz Veranstaltungen,
  • für die Anmeldung des Newsletter
  • für die Nutzung der Kontaktformulare

werden personenbezogene Daten erhoben.

Gemäß Art. 6, Abs. 1, lit.a EU-DSGVO basiert die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung auf Ihre Einwilligungserklärung.

Ohne Einwilligung der Datenschutzerklärung ist die Nutzung der Webseite, eine Online-Anmeldung zu Table Quiz Veranstaltungen oder der Eintragung in die Newsletter Mailingliste nicht möglich.

Personenbezogene Daten

Zugriffsdaten der Webseite,  Google Analytics

Für die Analyse und Optimierung der Webseite www.table-quiz.com und die Veranstaltungen wird der Webanalysedienst „Google Analytics“, von Google LLC, eingesetzt. Durch von Google Analytics gesetzte Cookies werden Informationen über die Benutzung der Webseite durch die Nutzerinnen und Nutzer an die Server von Google in die USA übertragen und gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Auf der Webseite www.table-quiz.com wird Google Analytics nur mit aktiver IP-Anonymisierung eingesetzt. Diese IP-Anonymisierung bedeutet, dass die IP Adresse der Nutzerinnen und Nutzer innerhalb der Mitgliederstaaten der EU sowie weiteren Vertragsstaaten des Privacy-Shield-Abkommens gekürzt an die Server von Google übermittelt werden. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie haben die Möglichkeit gegen die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics Widerspruch einzulegen. Bitte gehen Sie hierzu auf folgende Seite http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und folgen Sie den Anweisungen. Folgende Daten werden erfasst

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse (anonymisiert)

Für die Online-Anmeldung zum Table Quiz werden folgende Daten erhoben:

Vollständiger Name (Pflichtangabe)
Gruppenname (optional)
E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)

Für die Newsletter Anmeldung werden folgende Daten erhoben:

E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)

Für die Nutzung des Kontaktformulars:

Vollständiger Name (Pflichtangabe)
E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)
Telefonnummer (optional)

Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für den Bereich Zugriffsdaten der Webseite,  Google Analytics, an Dritte findet statt.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten für den Bereich „Online-Anmeldung zum Table Quiz“ bzw. „Newsletter Anmeldung“ findet nicht statt.

Für die ewige Gewinnübersicht im Internet wird lediglich der Gruppenname (ohne Bezug auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer) auf der Webseite www.table-quiz.com veröffentlicht.

Speicherdauer

Die Nutzungsdaten von Google Analytics werden für einen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert.

Ihre Anmeldedaten werden pro Quizanmeldung erhoben und nach jedem Quiz gelöscht. Der Gruppenname, ohne Bezug auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wird für die ewige Gewinnübersicht gespeichert.

Die Newsletter Anmeldedaten werden gelöscht, sobald der Betreiber der Webseite dazu vom Dateninhaber / von der Dateninhaberin aufgefordert wird.

Nach erfolgreicher Kontaktaufnahme / Austausch / Beendigung des Vorgangs werden die Daten gelöscht.

Rechte der/des Betroffenen

Sie können gegenüber dem Betreiber der Webseite www.table-quiz.com folgende Rechte geltend machen:

Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

Ebenso können Sie die Einwilligung der Datenschutzerklärung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dieser Einwilligungswiderruf gilt nur in zukünftige Ausrichtung, rückwirkend von dem Datum der Einwilligung bis zum Widerruf ist davon nicht berührt.

Beschwerderecht

Darüber hinaus können Sie sich an die Niedersächsische Landesbeauftragte für den Datenschutz wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de.

Mit
der Online-Anmeldung zum Table Quiz
der Anmeldung des Newsletters
dem Akzeptieren des Cookies
bestätige ich, dass ich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu den o.g. Zwecken einverstanden bin und die Informationen gem. Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen habe.